USB - Schnittstelle mit CDC - Funktion

ZeitControl cardsystems hat seine Reihe von Industrie-Transponderlesern um die Option CDC (Communications Device Class) erweitert. Hierbei wird im Gegensatz zu den HID-Varianten ein virtueller COM-Port über den USB-Port zur Verfügung gestellt.

 

Die Option CDC ist für die RFID-Sticks , TagTracer Industrie und Desktopgeräte mit USB-Schnittstelle verfügbar. Bei 13,56 MHz können die Transpondertypen Mifare Classic 1K/4K, Mifare Ultralight, Mifare DESFire, BasicCard 7.5, NTAG sowie bei 125KHz: EM4102, EM4150, Hitag-1, Hitag-2, Hitag-S verwendet werden.